Institutionelle Kunden können auf einen der nachstehenden Links klicken, um mehr zu unseren Angeboten für RIAs, Hedgefonds, Compliance Officers usw. zu erfahren.

Onlinebroker vergleichen

Senken Sie Ihre Handelskosten auf ein Minimum

Ausgezeichnet als Broker mit den niedrigsten Margingebühren1 von StockBrokers.com


US-Zinssätze auf Margindarlehen im Vergleich2

$25000 $300000 $1.5 Mio. $3.5 Mio.
Interactive Brokers3 1.59% 1.25% 1.01% 0.86%
E-Trade 8.45% 6.95% 5.45% 5.45%
Fidelity 7.82% 6.57% 4.00% 4.00%
Schwab 7.82% 6.57% N/A N/A
TD Ameritrade 9.00% 7.50% N/A N/A

Die Daten zu Unternehmen entsprechen den standardmäßigen Zinssätzen auf Margindarlehen und wurden den jeweiligen Firmenwebsites entnommen. Zinssätze und Angebote von Konkurrenzfirmen können sich jederzeit unangekündigt ändern. Angebotene Leistungen variieren je nach Anbieter.

Das Leihen auf Marginbasis ist nur für erfahrene Anleger mit einer hohen Risikotragfähigkeit geeignet.
Es besteht die Gefahr, dass Sie mehr Kapital verlieren, als Sie ursprünglich investiert hatten.

Hinweise:

  1. Gemäß der Online-Broker-Umfrage von StockBrokers.com 2020: Ganzen Artikel lesen Online-Broker-Bewertungen, 12. Februar 2020. „Interactive Brokers steht mit ihren geringen Marginzinssätzen an der Spitze der Branche.”
  2. Der effektive Jahreszins (APR) auf Salden von Margin-Darlehen in US-Dollar für IBKR Pro gilt ab 7/8/20. Interactive Brokers berechnet die Sollzinsen auf Margin-Darlehen anhand der geltenden Zinssätze für die einzelnen Staffelungsstufen, wie auf der IB-Website angegeben. Für weitere Informationen zu Margin-Darlehenszinsen, siehe ibkr.co.uk/interest.
  3. IB berechnet die Sollzinsen auf Margin-Kredite anhand der geltenden Zinssätze für die einzelnen Staffelungsstufen, wie auf der IB-Website angegeben. Weitere Informationen finden Sie unter ibkr.co.uk/interest.