Institutionelle Kunden können auf einen der nachstehenden Links klicken, um mehr zu unseren Angeboten für RIAs, Hedgefonds, Compliance Officers usw. zu erfahren.

Broker

Einführende Broker

Unsere Prime-Broker-Dienste helfen Ihnen bei der Verwaltung Ihres Geschäfts und der Betreuung Ihrer Kunden.

Kontaktieren Sie unser Support-Team für institutionelle Kunden,
um mehr zu erfahren.

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung - mit IBKR

  • Unsere Lösung für Prime Broker umfasst Trading, Clearing, Reporting und Rechnungsstellung - ohne langfristige Vertragsbindung.
  • Mit unseren leistungsstarken Trading-Technologien und fortschrittlichen Trading-Tools können Sie Aktien, Optionen, Futures, Währungen, Anleihen und Fonds an über 135 Märkten in 33 Ländern und 23 Währungen handeln.
  • Compliance-Services vor Ausführungen, Management von Marktrisiken in Echtzeit sowie Monitoring ermöglichen Ihnen eine umfassende Bewertung von Risikopotenzialen.
  • Niedrigere Kosten: Keine Ticket-Gebühren, keine Minima sowie keinerlei Gebühren für die Nutzung von Technologien, Software und Plattformen und keine Reporting-Gebühren.
  • Transparente und niedrige Provisionen sowie Finanzierungskonditionen und Zugang zu SmartRoutingSM von IB, das Folgendes bietet: Kursverbesserung von $0.47 pro 100 Aktien im Vergleich zur restlichen Branche.1
  • Kostenlose Plattformen zur Verwaltung Ihrer Kunden (Client Relationship Management, CRM), die es Ihnen ermöglichen, Ihre Kunden effizient zu verwalten.
  • Support für internationale Behördenberichterstattung, einschließlich FATCA, MiFID II, AML, DSGVO uvm.
  • Bieten Sie Ihre Dienstleistungen im Anlegerportal an.
  • Umfassende White-Branding-Dienste sowie Services zur benutzerdefinierten Erstellung von Websites.

Flexibles Kundenmanagement

Unser Broker Portal ist eine leistungsstarke Plattform für Broker zur Verwaltung Ihrer Kunden auf der IBKR-Plattform (CRM).

Integriertes Kundenmanagement

  • Steuern Sie die gesamte Kundenakquise und -verwaltung.
  • Verwenden Sie Kundendaten-Abfragen, um Berichte zu erstellen, mit denen Sie Ihren Kundenstamm segmentieren und analysieren können.
  • Konsolidieren Sie finanzielle Informationen schnell und einfach von jeder Finanzeinrichtung mit dem PortfolioAnalyst, dem Alleskönner unter den Portfolio-Verwaltungstools.
Flexibles Kundenmanagement

Effizientes Design

Nutzen Sie vereinfachte Workflows, logisch aufgebaute Menüs und Benutzerzugriffsrechte, um Ihre Kundenbeziehungen von jedem Desktop- oder Mobilgerät effizient zu verwalten.

Zuverlässige Onboarding-Prozesse für Kunden

IBKR bietet viele verschiedene Optionen zum Hinzufügen neuer Kunden und zur Migration von Kunden zu unserer Plattform an, einschließlich voll- und halbelektronischer Kontoanträge, einer Sammel-Upload-Funktion und Support für individuelle Kundenkontenanträge mittels unseres XML-Antragssystems.

Verwaltung von Benutzerzugriffsrechten

Richten Sie erweiterten Benutzerzugriff ein sowie erhöhen Sie die Sicherheit in Ihrem Konto, indem Sie einen oder mehrere Sicherheitsbeauftragte für das Masterkonto ernennen und erstellen Sie bis zu 250 Benutzer nach Funktion oder Konto.

Flexible Kundenabrechnung

Nutzen Sie unser CRM zur Einführung flexibler Gebührenstrukturen, Automatisierung der Gebührenregelung sowie für eine dynamische Gebührenverwaltung.

Provisionsaufschläge

  • Stellen Sie Ihren Kunden Gebühren für erbrachte Dienstleistungen mittels eines Aufschlags pro Transaktionseinheit für jede Asset-Klasse, Börse und Währung in Rechnung. Die Transaktionseinheit richtet sich nach der Einheit, die von IBKR zur Berechnung der Provisionskosten verwendet wird, zum Beispiel je Aktie, je Kontrakt oder je eines bestimmten Prozentsatzes des Handelswertes.
  • Sie können Kundengebührenstrukturen für verschiedene Konten individuell anlegen oder sie in Form von Vorlagen abspeichern.
  • Verwenden Sie problemlos verschiedene Gebührenstrukturen für mehrere Kundenkonten.

Elektronische Rechnungsstellung

  • Kundenrechnungen können automatisch übermittelt werden.
  • Sie können maximale Rechnungsbeträge oder prozentuale Deckelungswerte festlegen.
  • Durch Benachrichtigungen für Ihre Kunden mit Details zu Ihren Beratungsgebühren können Sie Ihren regulatorischen Auflagen gerecht werden.

Zinsauf- und -abschläge

  • Verwenden Sie Abschläge für Habenzinsen und Leerverkaufserträge sowie Aufschläge für Sollzinsen. Auf- und Abschläge werden als Prozentzahl in 8 Eingabefelder eingegeben.
  • Erheben Sie Aufschläge für Kunden auf Aktienleihgebühren von IBKR, die als variabler oder fester Prozentsatz unseres Leihgebührensatzes festgelegt werden. Sie haben die Möglichkeit, beide Aufschlagstypen definieren. Unser System wendet dann jeweils den Aufschlag an, der zu einem höheren Gesamtbetrag führt.

Deckelungen und Beschränkungen

  • Kundenaufschläge von einführenden Brokern sind auf das 15-fache der höchsten Staffelungsstufe von IBKR zzgl. externer Gebühren beschränkt.
  • Im Falle von US-Aktien würde die höchste Staffelungsstufe 0.0035 USD pro Aktie betragen. Auf USD lautende Anleihen unterliegen einer separaten Deckelung auf Aufschläge. US-Optionsaufschläge sind auf 10% des Handelswertes beschränkt.
  • Die Grenzwerte können sich jederzeit unangekündigt ändern und bestimmte Produkte können mit zusätzlichen Beschränkungen einhergehen.
  • Es werden keine Aufschläge angewandt, wenn ein Kunde IBKR zur Schließung einer Position anruft.

Handelstechnologien, die einführenden Brokern zum Erfolg verhelfen

Handelsplattformen

Leistungsstarke und preisgekrönte Handelsplattformen und Tools zur Verwaltung von Kundenvermögen. Erhältlich für Desktop-, Mobilgeräte, via API und online.

Ordertypen und Algorithmen

Angefangen bei Limit-Orders bis hin zu komplexen algorithmischen Transaktionen: Unsere mehr als 100 Ordertypen helfen Ihnen dabei, jegliche Handelsstrategien zu verwirklichen.

API-Lösungen

Unsere proprietären API- und FIX CTCI-Lösungen bieten institutionellen Kunden die Möglichkeit, eigene regelbasierte Handelssysteme zu erstellen, die unser Hochgeschwindigkeits-Order-Routing und unsere große Markttiefe nutzen.

Hochentwickeltes Risikomanagement

Bewertung von Risiken vs. Renditen anhand Echtzeit-basiertem Marktrisikomanagement sowie Monitoring, das Ihnen eine umfassende Bewertung von Risikopotenzialen über zahlreiche Assetklassen in aller Welt ermöglicht.

Wertpapierfinanzierung

Vom Tag des Transaktionsabschlusses bis zum Abwicklungstag bieten unsere Wertpapierfinanzierungslösungen weitreichende Verfügbarkeit, transparente Kosten, globale Reichweite und automatisierte Tools zum Leihen und Verleihen.

Anspruchsvolle Trading-Tools

Entdecken Sie Marktmöglichkeiten, analysieren Sie Ergebnisse, verwalten Sie Ihr Konto und treffen Sie dank unserer kostenlosen Tools fundierte Entscheidungen.

Umfassendes Reporting

Unsere Kontoauszüge und Berichte reichen von Echtzeit-Handelsbestätigungen und detaillierten Margin-Informationen über Transaktionskostenanalysen und differenzierte Portfolio-Analysen bis zum Steuer-Optimierer uvm.

Niedrigste Kosten*

Unsere transparenten, günstigen Provisionen und Finanzierungskonditionen, Support für die besten Ausführungskurse sowie das Aktienrendite-Optimierungsprogramm minimieren Ihre Kosten und helfen Ihnen, bestmögliche Renditen zu erzielen.
Niedrige Handelskosten

IBKR bietet die niedrigsten Provisionen sowie Zugang zu Aktien, Optionen, Futures, Währungen, Anleihen und Fonds von einem einzigen Konto aus. Wenn eine Börse Rabatte anbietet, geben wir diese ganz oder teilweise an Sie weiter.*

Niedrigste Finanzierungskonditionen

Gemäß dem Onlinebroker-Ranking 2020 des Branchenmagazins Barron's sind wir der Broker mit den günstigsten Zinssätzen auf Margindarlehen. Per Klick auf die nachstehende Schaltfläche können Sie Ihren eigenen Musterzinssatz für Margindarlehen ermitteln.

Verdienen Sie zusätzliches Einkommen

Erzielen Sie zusätzliche Erträge mit vollständig eingezahlten Aktien, die Sie in Ihrem Konto halten. IBKR verleiht Ihre Aktien an Trader, die diese Aktien für Leerverkäufe nutzen möchten und bereit sind, Zinsen für die Leihe zu zahlen. Für jeden Tag, an dem Ihre Aktien verliehen sind, erhalten Sie Zinsen, während Sie weiterhin Ihre geliehenen Zinsen ohne Einschränkungen handeln können.

*Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Geringere Anlagekosten erhöhen die Gesamtrendite Ihrer Anlage, garantieren aber nicht, dass Ihre Anlage gewinnträchtig sein wird.

Anlegerportal

600+

Investment-
dienste

320+

Recherche-
dienste

450+

Technologie-
dienste

200+

Administrations-
dienste

40+

Geschäftsentw.-
dienste

Das Anlegerportal ermöglicht es Tradern, Anlegern, Unternehmen und externen Dienstleistern in Kontakt zu treten und über unsere Plattform Geschäfte zu tätigen.

Suchen Sie nach Beratern, Brokern und Vermögensverwaltern mit denen Sie Geschäfte tätigen können. Erhalten Sie Zugriff auf unzählige Berater-Portfolios, einschließlich Smart-Beta-Portfolios von Interactive Advisors. Akkreditierte Investoren und qualifizierte Käufer können nach Hedgefonds suchen, diese recherchieren und Investitionen in diese tätigen.

  • Vermarkten Sie Ihre eigenen Dienstleistungen kostenlos und erreichen Sie Einzelkunden und institutionelle Kunden in aller Welt.
  • Finden Sie externe Dienstleister, die API- und FIX-CTCI-Lösungen anbieten.
  • Finden Sie externe und erstklassige Rechercheanbieter und holen Sie sich direkt über die Trader Workstation (TWS) Zugriff auf diese Recherchen.

Entdecken Sie eine Welt voller Möglichkeiten


Investieren Sie weltweit in Aktien, Optionen, Futures, Währungen, Anleihen und Fonds von einem einzigen Konto aus. Tätigen Sie Einlagen und handeln Sie Vermögenswerte in mehreren Währungen. Erhalten Sie Zugang zu aktuellen Marktdaten rund um die Uhr und an 6 Tagen in der Woche.

135

Märkte

33

Länder

23

Währungen


Erfahren Sie mehr
Standorte
Ortszeit: Offen Geschlossen

mssage123

Diese Abbildung dient ausschließlich Darstellungszwecken und sollte nicht für Anlageentscheidungen verwendet werden.

Der Broker Ihres Vertrauens

Bevor Sie einem Broker Ihr Geld anvertrauen, sollten Sie sich vergewissern, dass dieser auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten bestehen kann. Unsere starke Eigenkapitalsituation, konservative Bilanzstruktur und automatisierten Risikokontrollmechanismen schützen IBKR und unsere Kunden vor weitreichenden Handelsverlusten.

IBKR

An der Nasdaq notiert

$8.5 Milliarden

Eigenkapital*

81.5%

In Privatbesitz*

$6.0 Milliarden

Überschüssiges, regulatorisches Kapital*

981K

Kundenkonten*

1.83M

Tagesdurchschnitt an Ertrag bringenden Transaktionen*


IBKR-Schutz
IBKR: Der Broker Ihres Vertrauens

*Interactive Brokers Gruppe und ihre verbundenen Unternehmen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Rubrik für Ergebnisveröffentlichungen in den Investors Relations - hier klicken.

1. Interactive Brokers erhielt in den letzten 10 Jahren durchgehend Spitzenbewertungen von Barron's. Eine 5-Sterne-Bewertung am 21. Februar 2020. Eine 4.5-Sterne-Bewertung am 22. Februar 2019, 26. März 2018, 20. März 2017, 23. März 2016, 21. März 2015, 17. März 2014, 11. März 2013, 14. März 2012 und 14. März 2011 - Barron's Rating der besten Onlinebroker. Als Kriterien dienten u.a. Trading-Erlebnis und Technologie, Benutzerfreundlichkeit, Angebotsspektrum, Recherchemöglichkeiten, Portfolioanalyse & Berichte, Kundenservice, Weiterbildung und Sicherheit, und Kosten. Belegdokumente zu Aussagen sowie statistisches Material können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Barron's ist eine eingetragene Marke der Dow Jones & Company, Inc.

Kontostruktur für einführende Broker

Kontoinformationen

Offengelegte Broker erbringen Kundenservice- und Marketingleistungen für Ihre Kunden. Die Kunden des Brokers können selbst elektronisch handeln oder der Broker kann Transaktionen für die Kunden tätigen.

Kunden eröffnen ihre Konten elektronisch.

Offengelegte Broker können eine Kontostruktur mit mehreren Ebenen erstellen, indem sie Masterkonten von registrierten Anlageberatern, nicht registrierten Freundes- und Familienkreisberatern, Masterkonten aus STL-Kontostrukturen von Proprietary-Trading-Gesellschaften oder Multi-Hedgefonds-Masterkonten zu ihrer Brokerkontostruktur hinzufügen. Jeder Kontoinhaber eines solchen Berater-Masterkontos, eines Masterkontos einer STL-Kontostruktur für Proprietary-Trading-Gesellschaften oder eines Multi-Hedgefonds-Masterkontos kann nach Bedarf wiederum Kundenkonten, Unterkonten und Hedgefonds-Konten zu seiner Struktur hinzufügen.

Broker können über das proprietäre Konto für Broker-Dealer auf eigene Rechnung handeln.

Sämtliche Gebühren, Provisionen und Zinsen, die dem Broker geschuldet werden, werden zunächst an das Masterkonto des Brokers gezahlt und anschließend am Tagesende auf das proprietäre Konto für Broker-Dealer verschoben.

PDF-Leitfaden zu Konten für offengelegte Broker

Leitfaden zur Kontoeröffnung für Berater/Broker


Kontostruktur für offengelegte Broker

Ein Masterkonto, das mit Kundenkonten natürlicher Personen verbunden ist.

Einführende Broker - Kontostruktur für offengelegte Broker


Kontoinformationen

Omnibus-Broker erbringen für ihre Kunden folgende Leistungen: Kundenservice, Marketing, Bereitstellung eines Kontoeröffnungsprozesses, Cashiering-Funktionen, Ordererteilung und Buchführung/Dokumentation zu den einzelnen Kundenkonten. Alle Transaktionen werden in einem konsolidierten Konto gesammelt und der Broker muss sämtliche Kundentransaktionen übermitteln.

Omnibus-Broker versehen jede Transaktion mit einem „Kauf“- oder „Verkauf“-Indikator und einem „Eröffnen“- oder „Schließen“-Indikator. Auf Basis dieser Indikationen wird die Transaktion entsprechend im Long- oder Short-Konto platziert.

Kunden von Omnibus-Brokern haben weder Zugang zu elektronischem Handel noch zu Kontoverwaltungsfunktionen.

Omnibus-Broker zahlen sämtliches Guthaben für den Handel in das Masterkonto ein.

Mit Omnibus-Brokerkonten können ausschließlich Wertpapierprodukte gehandelt werden. Rohstoffprodukte sind für diese Konten nicht zum Handel verfügbar.

Nicht US-amerikanische Omnibus-Broker müssen beim U.S. Internal Revenue Service als qualifizierter Intermediär registriert sein.

PDF-Leitfaden zu Konten für Omnibus-Broker


Kontostruktur für Omnibus-Broker

Ein Masterkonto, an das ein Long-Positionskonto und ein Short-Positionskonto angebunden sind.


Einführende Broker - OMNIBUS-BROKER

Eröffnen Sie ein Konto für einführende Broker

Brokerkonten bei Interactive Brokers ermöglichen es weltweit agierenden regulierten Brokerage-Gesellschaften, ihre Betriebs-, Brokerage- und Clearing-Kosten zu senken und gleichzeitig mit unserer professionellen White-Branding-fähigen Handelstechnologie weltweit elektronischen Marktzugang anzubieten.

Wir akzeptieren Konten von Staatsbürgern und ansässigen Personen aller Länder, mit Ausnahme von Personen, die in Ländern Staatsbürger oder ansässig sind, die auf der Sanktionsliste des US Office of Foreign Assets Control oder ähnlichen Listen nicht zugelassen sind sowie sonstigen Ländern, die als risikoreich eingestuft werden. Klicken Sie hier, um eine Liste der zulässigen Länder zu öffnen.

Bitte beachten Sie, dass monatliche Umsatzgebühren sowie andere Mindestgebühren zur Anwendung kommen können.

Informationen dazu, ob Ihr Konto durch die SIPC geschützt ist, erhalten Sie unter www.sipc.org oder per telefonischer Anfrage bei der SIPC unter
(202) 371-8300.

Interactive Brokers Group und ihre verbundenen Unternehmen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Rubrik für Ergebnisveröffentlichungen in den Investors Relations - hier klicken.

  1. Based on independent measurements, IHS Markit, a third-party provider of transaction analysis, has determined that Interactive Brokers' US stock price executions were significantly better than the industry's during the first half of 2020. For more information, see ibkr.com/bestexecution.