Weshalb Online-Trading mit Interactive Brokers?

Geringere Kosten und höhere Renditen

Unsere transparenten, günstigen Provisionen und Finanzierungskonditionen, Support für die besten Ausführungskurse sowie höhere gezahlte Zinsen minimieren Ihre Kosten und helfen Ihnen, bestmögliche Renditen zu erzielen.
Höhere gezahlte Zinsen

Erzielen Sie automatisch zusätzliche Rendite auf Ihre inaktiven Barsalden. Wir zahlen Ihnen marktübliche Zinssätze auf Ihre inaktiven Salden. Verdienen Sie zusätzliches Einkommen, indem Sie Ihre voll eingezahlten Aktien verleihen.

Erfahren Sie mehr
Niedrige Gebühren

Wir bieten niedrige Provisionen auf Aktien, Options-Futures, Devisen und festverzinsliche Produkte weltweit an. Erhobene Margin-Zinsen betragen lediglich 50 bps über marktüblichen Overnight-Zinssätzen.

Erfahren Sie mehr
Support für Ausführungen zum besten Kurs

Viele Broker gehen entweder Gegengeschäfte zu Ihren Orders ein oder verkaufen diese zur Ausführung an Andere weiter, die dann die Gegenposition eingehen. Die IB SmartRoutingSM-Technologie sucht fortlaufend nach den besten verfügbaren Ausführungskursen für Aktien, Optionen und Kombinationen und wählt die Routing-Wege entsprechend aus.

Erfahren Sie mehr

Ihr Tor zu den Märkten der Welt

Direkter Marktzugang zu Aktien, Optionen, Futures, Devisen, festverzinslichen Wertpapieren, ETFs und CFDs mit einem einzigen IB Universal Account™.

125Märkte

31Länder

24Währungen

Mit Zugang zu aktuellen Marktdaten rund um die Uhr an 6 Tagen in der Woche, sind Sie stets bestens über internationale Märkte informiert.

Wechseln Sie Währungen zu durch den Markt bestimmten Kursen schon ab einem Zehntel-Basispunkt, oder eröffnen Sie eine Position, die durch eine nicht heimische Währung besichert ist.

Tätigen Sie Einlagen in mehreren Währungen. Handeln Sie über ein einziges Konto mit Vermögenswerten in verschiedenen Währungen.

Erfahren Sie mehr

Anlegerportal

Anleger und Kunden können mit außenstehenden Dienstleistern in Kontakt treten, um Beziehungen zu knüpfen und Geschäfte zu tätigen.

600 +

Investment-
Dienstleister

320 +

Research-
Dienstleister

450 +

Technologie-
Dienstleister

200 +

Administrations-
Dienstleister

40 +

Geschäftsentwicklungs-
Dienstleister

  • Einzelne Trader und Anleger, Finanzberater, Fondsmanager und externe Dienstleister können hier untereinander Kontakt aufnehmen und ins Geschäft kommen.
  • Durchsuchen Sie das Portal und knüpfen Sie Kontakte zu einer Vielzahl verschiedener Dienstleister, wie beispielsweise Beratern, Hedgefonds, Finanzanalysten, Geschäftsentwicklungsexperten und Administratoren.
  • Vermarkten Sie Ihre eigenen Drittanbieter-Leistungen an Einzelkunden und institutionelle Nutzer in aller Welt.
  • Das Anlegerportal steht allen Nutzern zur Verfügung und ist sowohl für Werbezwecke als auch zur Suche kostenlos.

Finanzkraft und Stabilität

Unsere starke Eigenkapitalsituation, unsere konservative Bilanzstruktur und unsere automatisierten Risikokontrollmechanismen schützen IB und unsere Kunden vor weitreichenden Handelsverlusten.

Das Eigenkapital der Interactive Brokers Group (IBG LLC) beläuft sich auf mehr als 7 Milliarden US-Dollar1. IBG LLC befindet sich zu 18.5% im Eigentum der börsennotierten Gesellschaft Interactive Brokers Group, Inc., während die verbleibenden 81.5% von unseren Mitarbeitern und verbundenen Gesellschaften gehalten werden.

Im Gegensatz zu anderen Firmen, bei denen die Geschäftsführung nur einen geringen Anteil am Unternehmen hält, spüren wir bei IB somit negative Geschäftsentwicklungen selbst ebenso deutlich wie positive. Deshalb verfolgen wir eine konservative Geschäftsstrategie. Wir halten keine erheblichen Positionen in außerbörslich gehandelten Wertpapieren oder Derivaten. Wir halten keine CDOs (Collateralised Debt Obligations), MBS (Mortgage-Backed Securities) oder CDS (Credit Default Swaps). Der Bruttogesamtwert unseres Portfolios an Schuldverschreibungen, mit Ausnahme von US-Staatsschuldtiteln, beträgt weniger als 10% unseres Eigenkapitals.

Erfahren Sie mehr

  1. Bezieht sich auf die Interactive Brokers Group und ihre verbundenen Gesellschaften.

Weiterbildung auf Abruf in der Trader-Akademie

Selbst erfahrene Trader müssen sich fortlaufend weiterbilden und dazulernen, um langfristig ganz vorn mitspielen zu können. In der Trader-Akademie können Sie sich auf vielen verschiedenen Wegen über die von IB angebotenen Produkte und Dienstleistungen informieren. Nutzen Sie einfach die Informationsmethode, die Ihrem bevorzugten Lernstil am meisten entgegenkommt.
Bester Onlinebroker.

Zum neunten Mal in Folge als bester Online-Broker 2019 und Top-Onlinebroker 1 von Barron's ausgezeichnet

Seit 41 Jahren widmet sich die IB Group 2 der Entwicklung von Technologien für den elektronischen Handel, die einen echten Mehrwert für Händler, Anleger und Institutionen in aller Welt bieten. Das konsolidierte Eigenkapital der Interactive Brokers Group und ihrer verbundenen Unternehmen beläuft sich auf über $ 7 Milliarden US-Dollar. 3 Gemessen an der durchschnittlichen Anzahl Ertrag bringender Transaktionen pro Tag (Daily Average Revenue Trades = DARTs) sind wir mit 828,000 Ausführungen pro Tag der größte elektronische Broker in den Vereinigten Staaten. 4 Erfahren Sie hier einige der viele Gründe, aus denen sich professionelle Trader und Anleger für IBKR entscheiden.
  1. Interactive Brokers erhielt mit einem Rating von 4.5 Sternen in den letzten 9 Jahren durchgehend Spitzenbewertungen von Barron's. 25. Februar 2019, 26. März 2018, 20. März 2017, 23. März 2016, 21. März 2015, 17. März 2014, 11. März 2013, 14. März 2012 und 14. März 2011 - Barron's Rating der besten Onlinebroker. Als Kriterien dienten u.a. Trading-Erlebnis und Technologie, Benutzerfreundlichkeit, Angebotsspektrum, Recherchemöglichkeiten, Portfolioanalyse & Berichte, Kundenservice, Weiterbildung und Sicherheit, und Kosten. Belegdokumente zu Aussagen sowie statistisches Material können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Barron's ist eine eingetragene Marke der Dow Jones & Company, Inc.
  2. Dies bezieht die Interactive Brokers Group sowie deren Vorgängergesellschaften ein.
  3. Bezieht sich auf die Interactive Brokers Group und ihre verbundenen Gesellschaften.
  4. Ergebnisse des zweiten Quartals 2019